Qualifizierung für Dozierende und Multiplikator*innen zum Klimaschutz im Alltag

Wir schulen Dozierende und Multiplikator*innen in zehn Workshops zu unterschiedlichen Klima-Themen, praxisnah und kostenlos.
Alle Workshops vermitteln anschaulich, wie Klimaschutz im ländlichen Raum in den Alltag eingebunden werden kann
und Menschen befähigt, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu verbessern.

Anmelden können sich alle, die bereits als Dozierende tätig sind oder Spaß daran haben, sich in die Thematik einzuarbeiten und unser Bildungsangebot in den ländlichen Raum zu transportieren. Eine Anmeldung ist für einen oder mehrere Schulungen möglich, die Workshops können danach selbständig in der eigenen Region angeboten und durchgeführt werden.

Pro Workshop ist ein Schulungstag notwendig, und alle Unterrichtsmaterialien werden über eine online Lernplattform zur Verfügung gestellt. Alle Schulungen in 2023 in Niedersachsen sind abgeschlossen. Neue Termine außerhalb von Niedersachsen werden zeitnah im Kalender veröffentlicht.
Die Schulungen sind aufgrund der Projektfinanzierung in 2023 und 2024 kostenlos. Dabei vorausgesetzt wird,
dass mindestens ein Workshop bis zum Projektende im Juli 2024 angeboten wird.

Anmeldung und Infos: Anika Mannig | Tel. 05861 . 8 06 97 21 | anika.mannig@leb.de

Schulungen im Überblick

Die 10 Workshops vermitteln handlungsorientiertes Entscheidungswissen, das die Teilnehmer dazu befähigt, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu verbessern und Treibhausgas-Emissionen in entscheidender Größenordnung einzusparen. Darüber hinaus geht es auch um politische Bildung im Sinne der Fragen: „Wie werde ich aktiv?“ und „Wo finde ich Gleichgesinnte für mehr Klimaschutz in der Gesellschaft?“. Alle Inhalte sind praxisnah und niedrigschwellig konzipiert und damit auch für Teilnehmende geeignet, die sich noch gar nicht oder erst sehr wenig mit den Themen auseinandergesetzt haben.

*** Workshop 6 „Klima Einmaleins für Kita-Kinder“ richtet sich nur an Fachpersonal aus dem Kita-Bereich.***

Hier geht’s zum E-Learning für alle Dozierende

1. Ich leg jetzt mal den Schalter um!

Grundwissen praxisnah vermitteln – das geht besonders anschaulich am Beispiel des CO2 Fußabdrucks. Mit den Ergebnissen können die Teilnehmenden in ihrem Alltag klimafreundlichere Entscheidungen treffen.

Mehr

2. Umsteigen – einsteigen – mitfahren: Wie komme ich klimafreundlich ans Ziel?

Der Weg zur Arbeit, Urlaubsreisen, Ausflüge – wie kann Mobilität klimafreundlicher gestaltet werden, ohne auf ein gewisses Maß an Bequemlichkeit zu verzichten?

Mehr

3. Mal eben kurz die Welt retten – Escape Room

Potsdam | 29.05.2024
Werde Escape-Room Anleiter*in und lass die Teilnehmenden auf einer virtuellen Reise nach Ghana knifflige Rätsel lösen, um der Klimakrise gerade noch zu entkommen.

Mehr

4. Verwandeln durch Handeln

Potsdam | 27.05.2024
Am Beispiel eines Reparatur-Cafés wird gezeigt, wie Teilnehmende ein Gemeinschaftsvorhaben für Klimaschutz auf den Weg bringen können.

Mehr

5. Wir machen Appetit auf Klimaschutz

Meiningen | 08.05.2024
Lerne Menschen für klimafreundliches Kochen zu begeistern. Wie ist die CO2-Bilanz unserer Lebensmittel, und welche können wir mit gutem Gewissen genießen?

Mehr

6. Klima Einmaleins für Kita-Kinder

Leipzig | 29.04.2024
Für Dozierende mit Zielgruppe Kita-Personal. Es ist nie zu früh, mit dem Klimaschutz zu beginnen! Ideen und Methoden, wie das komplexe Thema kindgerecht aufbereitet werden kann.

Mehr

7. So geht Zukunft für Zuhause – Wohnen und Energie

Hildburghausen | 07.06.2024
Unnötig hohe Heiz- und Strombedarfe, schlechte Dämmung oder veraltete Elektrogeräte – hier steckt Einsparpotential. Wir klären auf und zeigen, wie es besser geht!

Mehr

8. Digitalisierung und Klimaschutz – wie passt das zusammen?

Welche Möglichkeiten bieten Handys, Apps und Video-Konferenzen? Digitalisierung ist in vielen Bereichen hilfreich, gleichzeitig aber auch eine Gefahr fürs Klima.

Mehr

9. Fake News am Stamm­tisch? So argumentiere ich mit Fakten

Ein paar Grad mehr sind doch nicht schlimm … Schwankungen gab es schon immer … Teilnehmende fit machen, solchen Argumenten richtig zu begegnen.

Mehr

10. Zukunft gemeinsam gestalten

Potsdam | 19.06.2024
Vom Wissen ins Handeln zu kommen und sich gemeinsam im Klimaschutz zu engagieren, das lernen Teilnehmende dieses Workshops.

Mehr

EXTRA | Didaktik & Methodik: So wird der eigene Workshop zum Erfolg

Potsdam | 21.06.2024
Begeisterung wecken, gute Planung, ein roter Faden. Mit unseren Tipps und Kniffen wird der eigene Workshop zum Erfolg.

Mehr